Deutscher Hitzerekord in Nennig

Kennen Sie den Ort mit den meisten Sonnenstunden im Saarland? Wo wurden die höchsten Temperaturen in Deutschland seit 1901 und Beginn der Wetteraufzeichnungen gemessen? Wo lagen die Temperaturen über denen von Kairo, Tunis, Rio, Los Angeles, Miami, Singapur und Sydney?

Bei uns in Nennig !!!

Am Freitag, dem 8.8.2003 kletterte das Thermometer an der Nenniger Mess-Station von Meteomedia, der Firma des Schweizer Wetterfroschs Jörg Kachelmann, auf 40,3 °Celsius. Damit wurde der bisher gültige Hitzerekord vom Juli 1983 im bayerischen Gärmersdorf von 40,2 ° ge-knackt. Das war selbst für den Wetterfrosch Kachelmann ein enormer Wert, auch wenn diese Temperatur für ihn nicht ungewöhnlich war - so seine Aussage gegenüber der Saarbrücker Zeitung. Von der saarländischen Topographie her konnten die höchsten Temperaturen nur an der Mosel gemessen werden.

An diesem Tag war in Nennig alles anders. Fernsehsender, die größten Tageszeitungen und das Internet berichteten über unseren schönen Weinbauort an der saarländischen Mosel. Plötzlich wußte jedermann, wo Perl-Nennig auf der deutschen Landkarte zu finden ist. Der westlichste Zipfel im Saarland erschien in allen Wetterkarten der bundesrepublikanischen und luxemburgischen Medien.

Petrus war uns also übermäßig wohl gesonnen und machte für uns mit seinem schönsten Sommerwetter und Höchsttemperaturen kostenlos Werbung. Plötzlich rannten fremde Menschen mit Block und Bleistift durch unser beschauliches Weindorf; es fuhren Autos mit Aufschriften bekannter Fernsehsender durch die Dorfstraßen. Alle wollten unsere Bürger interviewen.

Den Ortsvorsteher Karl Fuchs freute es natürlich besonders. Schließlich sind wir eine aufstrebende Touristikgemeinde. Nun haben wir also zukünftig ein weiteres Pfand für die Werbung. Außer der schönen Flußlandschaft im Dreiländereck an der Obermosel, den Römern und exellenten Weinen können wir unseren Gästen nun ohne Lug und Trug viel Sonne und Wärme anbieten, wovon es bei uns in Nennig aber schon immer mehr gab als anderswo. Nur wissen es die anderen erst jetzt. Und in den nächsten Jahren wird man uns wieder als Maßstab für den Rekord-Sommer-Hitzetag am 8.8.2003 benennen.

Bayern und Gärmersdorf sind passé - Wärme und Sonne findet man im Saarland an der Obermosel. Also - warum lange warten?

Die Fremdenverkehrsgemeinde Perl-Nennig erwartet Sie und freut sich auf Ihren Besuch.
Homepage Meteomedia Jörg Kachelmann: www.meteomedia.de