Pfarrkirche Eft
Leukquelle Eft
Kapelle St. Maternus Hellendorf

Eft-Hellendorf


Eft-Hellendorf liegt am Fuße des Schneeberges, der mit 429 m höchsten Erhebung in der Gemeinde Perl.  Der Leukbach verbindet die beiden Ortsteile miteinander und entspringt in Eft.

Der Ursprung des Ortes reicht bis in die Römerzeit; erstmals erwähnt wird er um 1130 mit dem Namen eines Udelin von Hellendorf.

1569 wurde die kath. Pfarrkirche St. Philippus und St. Jakobus in Eft erbaut, von der noch der Turm erhalten geblieben ist. Das Kirchenschiff stammt aus den Jahren 1724/ 1725. Die beiden barocken Altäre und Holzplastiken entstanden in der gleichen Zeit. 

Die Kapelle in Hellendorf wurde 1855 erbaut und ist dem heiligen Maternus geweiht. Sehenswert ist auch der Adenborn Brunnen im Ortsteil Hellendorf.

Lage: 370 m über NN

 

Schlafen, Camping, Essen

Finden Sie schnell Unterkünfte, Campingplätze und Restaurants.
Wählen Sie einfach den gewünschten Ortsteil und die Kategorie aus und klicken Sie auf Suchen.
Gastgeberverzeichnis als PDF

Ort Kategorie

Aktuelles